Ist die beruhigende oder gar schlaffördernde Wirkung von Snoooze wissenschaftlich belegt?

Snoooze / Ist die beruhigende oder gar schlaffördernde Wirkung von Snoooze wissenschaftlich belegt?

Ist die beruhigende oder gar schlaffördernde Wirkung von Snoooze wissenschaftlich belegt?

Die Wirkung der Inhaltstoffe ist wissenschaftlich belegt.

„Der Vorteil von Einschlafhilfen auf pflanzlicher Basis ist, dass sie nervenschonend wirken und dadurch zu einer verbesserten Schlafqualität führen verbunden mit einer hohen Anwendungssicherheit. Pflanzliche Ein- und Durchschlafhilfen helfen, allerdings nur, wenn sie auch richtig dosiert sind. “, so Hans Peter Vriens, Foodexperte

Das in Österreich entwickelte Schlafgetränk Snoooze verfügt über eine optimale Dosierung an natürlichen, schlaffördernden Kräutern.

 

Die Passionsblume wird seit langem in der Medizin für unterschiedliche therapeutische, insbesondere angstlösende Zwecke eingesetzt. Dieser signifikant positive Effekt wurde in einer klinischen Studie mit Menschen festgestellt.

Movafegh A, Alizadeh R, Hajimohamadi F, Esfehani F, Nejatfar M (2008): Preoperative oral Passiflora incarnata reduces anxiety in ambulatory surgery patients: a double-blind, placebo-controlled study. Anesthesia& Analgesia 106: 1728-1732

 

Zitronenmelisse vermindert Stress-verbundene Symptome. In Studien wurden auch signifikante angstlösende Effekte und verbesserte Schlafqualität nachgewiesen.

Cases J, Ibarra A, Feuillere N, Roller M, Sukkar S (2011): Pilot trial of Melissa officinalis L. leaf extract in the treatment of volunteers suffering from mild-to-moderate anxiety disorders and sleep disturbances. Mediterranean Journal of Nutrition and Metabolism 4:211-218

 

Baldrian steigert die Freisetzung von Adenosin im vorderen basalen Großhirn, wodurch das Schlafbedürfnis erhöht wird.

Brattström A (2007): Scientific evidence for a fixed extract combination (Ze 91019) from valerian and hops traditionally used as a sleep-inducing aid. Wien Med Wochenschr 157:367-370.

 

Lindenblüte löst im Gehirn Beruhigung und Schlafförderung aus. Dies zeigten Experimente an Nervenzellen.

Allio A, Calorio C, Franchino C, Gavello D, Carbone E, Marcantoni A (2015): Bud extracts from Tilia tomentosa Moench inhibit hippocampal neuronal firing through GABAA and benzodiazepine receptors activation.J Ethnopharmacol. 172:288-296.

 

Kalifornischer Mohn verfügt über eine mild sedierende, also beruhigende Wirkung bei Schlafstörungen.

Fedurco M, Gregorová J, Šebrlová K, Kantorová J, Peš O, Baur R, Sigel E, Táborská E (2015): Modulatory Effects of Eschscholzia californica Alkaloids on Recombinant GABAA Receptors. Biochem Res Int. 2015:617620

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close