Snoooze - Kalifornischer Mohn

Kalifornischer Mohn ist auch unter dem Namen „Schlafmützchen“ bekannt. Er wird sowohl in der traditionellen Volksmedizin, wie auch in der Homöopathie angewendet. Das wirksame Heilkraut wird nicht nur bei Schlafstörungen, Angstzuständen  und innerer Unruhe verwendet, sondern gilt auch als Antidepressivum und Schmerzmittel.

Die Blätter des Kalifornischen Mohns wurden von den amerikanischen Ureinwohnern für medizinische und spirituelle Zwecke genutzt. Insbesondere wurde er auch dort als Schlaf- und Beruhigungsmittel sowie als mildes Schmerzmittel verwendet.

Kalifornischer Mohn gegen Schlafstörungen.

Quelle: http://www.awl.ch/heilpflanzen/eschscholzia_californica/kalifornischer-mohn.htm

Zubereitungen aus dem getrockneten, blühenden Kraut des kalifornischen Mohns
Eschscholzia californica werden traditionell zur Behandlung von Nervosität und bei leichtenSchlafstörungen eingesetzt.

Quelle: http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Kalifornischer%20Mohn

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close