Snoooze - Baldrian

Der Baldrian (Valeriana officinalis) wird wohl wie kein anderes Kraut mit Beruhigung und Stressbewältigung verbunden. Tatsächlich enthalten die Wurzeln dieses wichtigen Heilkrauts viele wirksame Inhaltsstoffe, die bei Nervosität, Schlafstörungen oder allgemeiner Unruhe eine schonende Alternative zu synthetischen Arzneimittel sein können. Es ist eine bei uns heimisch vorkommende Pflanzenart, die sich bis auf wenige Ausnahmen in ganz Europa bis hin nach Russland heimisch fühlt.

Als Heilkraut blickt Baldrian auf eine lange Geschichte zurück. Vor allem die Wurzeln der Pflanze waren schon in der Antike ein begehrtes Arzneimittel. Viele Forschungen konnten zudem belegen, dass der Baldrian auch in vielen Ländern des heutigen Asiens bekannt und häufig eingesetzt wurde. Seit dem 18. Jahrhundert wurde es mehr und mehr als Beruhigungsmittel sowie zur Behandlung von Stress und Nervosität verwendet. Es gilt heute als eines der besten und am meisten genutzten pflanzlichen Sedativa. Verwendet wird dabei fast ausschließlich die Baldrianwurzel.

Baldriantee wird meist bei Einschlafstörungen, allgemeiner und lang andauernder nervöser Unruhe oder bei psychisch bedingten Kopfschmerzen empfohlen.

 

Hinweis: Baldrian sollte nicht von Kindern unter 12 Jahren eingenommen werden. Es gibt kaum medizinische Hinweise, die belegen, wie sich Baldrianpräparate bei Kleinkindern auswirken.

Quelle: www.kraeuter-buch.de

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close